Recyclat-Inititative

Plastik belastet die Weltmeere und gehört wiederverwertet, nicht weggeworfen oder verbrannt.
Genau deswegen hört Umweltschutz für Frosch nicht bei den Rezepturen auf. Umweltfreundliche Produkte brauchen auch umweltfreundliche Verpackungen. Dass die Verpackungen aller Frosch-Produkte vollständig recyclingfähig sind, ist für die Marke selbstverständlich. Doch Frosch geht noch einen Schritt weiter. Im Rahmen der Recyclat-Initiative macht sich Frosch für die Wiederverwertung von gebrauchtem Kunststoffmaterial stark. Bis zu 100 Prozent Alt-Plastik-Anteil enthalten die Frosch-Flaschen schon heute.

Bisher stammt dieses Alt-Plastik (PET-Recyclat) von ausgedienten PET-Flaschen der Getränkeindustrie. In engagierter Forschungsarbeit hat Frosch nun aber einen Weg gefunden, zusätzlich und erstmals Alt-Plastik aus dem „Gelben Sack“ hochwertig wiederzuverwerten. Denn noch immer wird der Großteil der gebrauchten Kunststoffbehälter nach ihrer Sammlung im Gelben Sack nicht angemessen verwertet – sie wandern unter anderem als Hilfsbrennstoffe in kommunale Müllverbrennungsanlagen. So wird Erdöl als kostbarer Rohstoff verschwendet und zusätzlich das Klima durch CO2 belastet. Frosch ist es nun jedoch gelungen, den Gelben Sack-Abfall als wertvolle Rohstoffquelle zu nutzen und für die Herstellung neuer Frosch-Reinigungsmittelflaschen zu verwenden.

Mit einem Netzwerk an Partnern, zu dem auch der Naturschutzbund Deutschland (NABU) zählt, hat Frosch eine neue Sortiertechnik erschlossen, die das Recyclat nach Farben sortiert und nicht sichtbare Verunreinigungen, etwa durch eingeschlossene Fremdstoffe, beseitigt. Mit diesem Verfahren wird aus dem Wertstoffgemenge des Gelben Sacks ein hochwertiges PET-Recyclat gewonnen, das für die Herstellung neuer Frosch-Flaschen verwendet werden kann und so eine sinnvolle und umweltfreundliche Wiederverwendung findet.

Mehr Infos zur Frosch Recyclat-Initiative erhalten Sie » hier .

www.initiative-frosch.de Cradle to Cradle® ganzheitlich-nachhhaltig.de
Share on Facebook Share on Google+ Share on Twitter Toggle Social Networks